Film: Verborgene Leben (Saklı Hayatlar)

Vor dem Hintergrund der aktuellen gesellschaftlichen Unruhen in der Türkei haben die MacherInnen des Dramafilms “Saklı Hayatlar” (Verborgene Leben) beschlossen ihren Kinofilm auf YouTube zu veröffentlichen. Zur Zeit leider noch in türkischer Sprache. Der spannende Film erzählt von der Verfolgung und Vorurteilen gegenüber AlevitenInnen in der Türkei.
Trailer (deutsch):

Handlung: Eine alevitische Familie wandert nach den Ereignissen von Çorum nach Istanbul aus und wohnt in einem Haus, das einer sunnitischen Familie gehört. Der Sohn der sunnitischen Familie und die Tochter der alevitischen Familie verlieben sich ineinander und es entwickelt sich eine dramatische Liebesgeschichte, in der es um Vorurteile und kulturelle Identitäten geht.

Filmin Özeti:

1980’de Çorum katliamı sonucu İstanbul’a göç eden bir Alevi ailenin hikâyesinden yola çıkan film, sıradan insanların yaşadığı kimlik çatışmalarının yol açtığı gerçek bir trajediyi ele alıyor…

Dramaistanbul Film Atölyesesi kararkrini söyle acikladi: “Yaşadığımız günler, nefretin, şiddetin yaygınlaşması, filmimizi açık link olarak paylaşma kararı vermemize neden oldu.” Anlamli bir karar.

Produktion: Dramaistanbul Film Atölyesi ( Dramaistanbul Filmatelier)

Facebook-Seite der MacherInnen:

Hier geht es zum Film (in türkischer Sprache):

Saklı Hayatlar from Drama İstanbul on Vimeo.